Die Musenbergschule ist Teil des Schulzentrums Förderschwerpunkt Hören und Sprache in München-Johanneskirchen. Sachaufwandsträger der Einrichtung ist der Bezirk Oberbayern.

Aktuelles zum Coronavirus

  • Unsere Einrichtung ist ab Montag, 16.03.2020, bis zum Ende der Osterferien geschlossen.
  • Alle Abteilungen und das pädagogische Personal unserer Einrichtung sind während der Arbeitszeit montags bis freitags über E-Mail erreichbar.
  • Das Sekretariat ist während der Osterferien täglich von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr ereichbar.
  • Die Beratungsstelle ist während der Osterferien nicht besetzt.
  • Die Schülerinnen und Schüler werden von dem Lehrpersonal mit Unterrichtsmaterialen (per Mail oder mebis - bitte beachten Sie, dass mebis derzeit schwer erreichbar ist, es wird aber an Lösungen gearbeitet) versorgt.
  • Die Prüfungstermine für die neunten Klassen wurden verschoben. Die neuen Termine finden sie hier auf der Homepage.
  • Eltern mit Kindern in der 4. Klasse finden hier Informationen zum Übertritt.
  • Bitte beachten Sie die aktuellen Inhalte auf der Seite des Kultusministeriums und handeln Sie wie dort beschrieben.
  • Bitte informieren Sie sich regelmäßig auf den hier verlinkten Seiten und auf unserer Homepage.
  • Wichtige Dokumente zum Coronavirus finden Sie auch im Download-Bereich der Homepage (zum Corona-Merkblatt; zum Elternbrief)

Gesamtleitung des Förderzentrums

Frau Elisabeth Rewitzer
Sonderschulrektorin
Tel. 089 / 95 728-3002

Aktuelle Termine

05.05.2020: Ausgabe Übertrittszeugnis Kl.4
17.06.2020: MSA - Muttersprache Abschlussprüfung MSA (keine Verschiebung!)
19.06.2020: QA - Muttersprache Abschlussprüfung QA (keine Verschiebung!)

Fachzentrum für Hörgeschädigte

In Oberbayern werden rund 1200 hörgeschädigte Kinder und Jugendliche vom Vorschulalter bis zum Schulabschluss betreut. Davon wird ca. ein Viertel in unserem Förderzentrum (SVE und Schule) mit dem Ziel einer umfassenden, ganzheitlichen Förderung gefördert und unterrichtet.

Die Koordination der Mobilen Dienste (MSH - / MSD) im Förderschwerpunkt Hören wird von unserem Fachzentrum (PAB) geleistet. Unser Personal betreut ca. 450 Kinder und Jugendliche in allgemeinen Bildungseinrichtungen (Krippen, Kindergärten, Schulen).