PAB

Beratung

Wir sind Ansprechpartner

  • für Eltern mit Kindern, bei denen der Verdacht auf eine Hörbeeinträchtigung besteht

    mögliche Hinweise oder Anlässe:

    • das Kind erschrickt bei lauten Geräuschen nicht

    • die Lallphase hört nach dem 6. Lebensmonat auf

    • das Kind wendet sich beim Rufen/Ansprechen von hinten nicht um

    • die Sprachentwicklung ist verzögert oder das Kind spricht undeutlich

    • das Kind reagiert auf Anweisungen falsch

    • auditive Wahrnehmungsprobleme fallen in der Schule auf

    • der Arzt hat eine Hörstörung festgestellt

  • für hörgeschädigte Eltern gut hörender Kinder

Dieses Angebot ist kostenlos. Sie benötigen keinen Überweisungsschein vom Arzt.

Wir arbeiten mit den Frühförderstellen BLWG / Regens-Wagner zusammen. Weitere Infos:

BLWG

Regens-Wagner

Leitung der PAB

Frau Angelika Bernhardt
Studienrätin Förderschule
Tel. 089 / 95 728-3702

Aktuelle Termine